Petersen-Assekuranzmakler

Individuelle Vorsorgekonzepte und Rentenplanungen

Betriebliche Altersvorsorge

Allgemein versteht man unter dem Begriff "betriebliche Altersvorsorge" eine zusätzliche Altersvorsorge für die Mitarbeiter, in die der Arbeitgeber involviert ist. 

Hierbei gibt es diverse Möglichkeiten.

 

Neben unterschiedlichen Durchführungswegen wie z.B. der Direktversicherung, Pensionskasse oder Unterstützungskasse kann auch die Finanzierung der betrieblichen Altersvorsorge unterschiedlich geregelt sein. 

Es gibt rein arbeitgeberfinanzierte Varianten, bei denen der Arbeitgeber seinen Mitarbeitern eine Zusage gibt, aber auch arbeitnehmerfinanzierte Varianten wie z.B die Gehaltsumwandlung. Auch Mischfinanzierungen, bei denen der Arbeitnehmer einen Teil seines Gehaltes umwandelt und einen zusätzlichen Arbeitgeberzuschuss erhält, sind möglich. 

 

 Informationen für Unternehmer   Informationen für Arbeitnehmer